FAQ

Arbeiten Sie heute bei einem Grosskonzern, so erhalten Sie Lohn, Ferien und meistens den Anschluss an ein Fringe Benefit Programm, welches Ihnen Zugang zu besseren Konditionen bei Alltagsausgaben ermöglicht.

Bei lokalen KMUs gibt es für die Arbeitnehmenden meist keine solche Mitarbeiter Vergünstigungsprogramme. Aufgrund ihrer Mitarbeiteranzahl werden sie einerseits nicht angegangen und andererseits haben sie oft nicht die Kapazitäten einer Personalabteilung, um solche Programme finanziell oder personell zu stemmen.

Wir von KeyWorks.ch wollen an dieser Situation etwas ändern! So organisieren wir für die Mitarbeitenden der KMUs und anderen lokalen Betriebe regionale Benefits und fördern dadurch auch gleich das lokale Gewerbe.

Die KeyWorks.ch GmbH ist ein Start-up Unternehmen aus der Gemeinde Köniz. Mit dem Projekt der benefit-card haben sich die beiden Jungunternehmer Roger Bauer und Raphael Zimmermann dazu entschieden, ein Fringe Benefit Programm für KMU und andere lokale Betriebe zu lancieren.

Obwohl wir uns zurzeit stark auf die Region Bern konzentrieren, sind wir ambitioniert, das Netzwerk der benefit-card sukzessive wachsen zu lassen. In diesem Sinne sind bereits heute alle interessierten Partner herzlich willkommen bei uns.

Interessierte Partner können sind ganz einfach und kostenlos unter folgendem Link anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Interessierte Partner können sind ganz einfach und kostenlos unter folgendem Link anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Der Aufwand ist äusserst gering. Sie müssen lediglich das elektronische Partnerformular unter folgendem Link ausfüllen und absenden: Partnerformular.

Als Partner sind Sie bei der Gestaltung Ihrer Benefits frei. Sie kenne Ihre Kunden und wissen am besten, wie Ihre Produkte oder Dienstleistungen noch attraktiver gestaltet werden können.

Sie übermitteln uns die gewünschten Bilder für die Publikation direkt im elektronischen Partnerformular. Dabei ist darauf zu achten, dass die Bilder über eine hohe Bildqualität verfügen. Noch einfacher geht es, wenn Sie im Partnerformular angeben, dass Sie uns bevollmächtigen, die Bilder von ihrer Website zu kopieren.

Für Sie als Partner ist der Anschluss an das Mitarbeiter Vergünstigungsprogramm der benefit-card kostenlos. Sie können lediglich einen oder mehrere attraktive Benefits beisteuern und schon sind Sie mit an Board.

Die benefit-card ist ein Fringe Benefit Programm und kann exklusiv über den eigenen Arbeitgeber bezogen werden. Ist Ihr Arbeitgeber noch nicht dem Verbund der benefit-card angeschlossen, so schreiben Sie uns und wir nehmen gerne mit ihm Kontakt auf.

Selbstverständlich können Sie die personalverantwortliche Stelle auch selbst über das Fringe Benefit Programm der benefit-card informieren.

Als Arbeitnehmer ist die benefit-card für Sie kostenlos. Ihr Arbeitgeber offeriert Ihnen das Fringe Benefit Programm im Rahmen Ihrer Arbeitskonditionen.

KeyWorks.ch ist ein Jungunternehmen aus der Gemeinde Köniz; unsere Start-up Idee wurde daher hier lanciert. Wir können uns aber sehr gut vorstellen, mit der benefit-card bald auch KMU, lokale Betriebe und das Gewerbe anderer Gemeinden zu fördern.

Dies ist kein Problem! Schreiben Sie uns lediglich eine E-Mail an info@benefit-card.ch. Gerne stellen wir Ihnen anschliessend über Ihren Arbeitgeber kostenlos eine neue benefit-card zu.

Bitte melden Sie uns den Namenswechsel an info@benefit-card.ch. Wir werden Ihnen anschliessend über Ihren Arbeitgeber eine neue Karte zukommen lassen.

Dies wäre sehr unerfreulich und wird hoffentlich nicht der Fall sein! Bitte schreiben Sie uns umgehst, wenn Sie dennoch in eine solche Situation kommen sollten. Wir werden uns anschliessend mit dem Partner in Verbindung setzten und wieder auf Sie zurückkommen.

Die benefit-card ist ausschliesslich für Sie als Mitarbeiter eines benefit-card Arbeitgebers bestimmt. Bitte haben Sie Verständnis, dass die benefit-card exklusiv im Rahmen des Fringe Benefit Programms der benefit-card angeboten wird und die Partner dies überprüfen müssen.

Ohne das Vorweisen der benefit-card können unsere Partner die Benefits nicht gewähren. Wir hoffen diesbezüglich auf Ihr Verständnis.

by rettenmund